Das Portal für Brandschutzprofis.
Kontaktieren Sie uns:

Tel. +49 (0) 5242 40 836 - 0

29.04.2013 - Presse-Mitteilung

Schutzengel mit Langzeitwirkung:
Rauchmelder mit 10-Jahre-Batterie

Eingebaute Sicherheit: Brandschutz-Fachbetriebe bieten hochwertige Rauchwarnmelder mit Lithium-Batterien

Rheda-Wiedenbrück. – Mindestens alle drei Minuten bricht in Deutschland irgendwo ein Brand aus. 200.000 Brände fordern dabei in unserem Land – Jahr für Jahr – rund 500 Menschenleben, und zehnmal so viele Verletzte mit Langzeitfolgen. Die große Mehrheit der Betroffenen – laut Statistik etwa 95 Prozent – fällt dabei nicht etwa den Flammen, sondern giftigen Rauchgasen zum Opfer. Das Heimtückische daran: Knapp 70 Prozent der Menschen werden nachts im Schlaf überrascht, wenn ihr Geruchssinn ausgeschaltet ist.

Rauch verbreitet sich lautlos und ist zudem viel schneller als die Flammen. Er vernebelt die Fluchtwege und betäubt einen in kürzester Zeit. Schon wenige Atemzüge des hochgiftigen Kohlenmonoxids sind tödlich. Aus diesem Grund ist der Einbau von Rauchmeldern inzwischen in fast allen Bundesländern Pflicht. Die jeweiligen Landesbauordnungen schreiben mindestens einen Rauchmelder in Schlaf- und Kinderzimmern sowie in Fluren, die als Fluchtwege dienen, vor.

Um dauerhaft Sicherheit vor dieser Gefahr zu bieten, empfiehlt sich die Montage eines 10-Jahres-Melders der secudo GmbH. Die Rauchmelder mit der Bezeichnung „B 10“ verfügen über eine hochwertige Lithium-Batterie, die eine Funktionsfähigkeit von zehn Jahren gewährleistet. Zudem sind die hochmodernen Geräte mit einer fotoelektronischen Rauchkammer ausgestattet, die selbst kleinste Rauchmengen erkennt. Und damit diese Funktion auch zehn Jahre erhalten bleibt, besteht diese Kammer aus antistatischem Material. Außerdem ist sie durch ein Insekten- und Staubschutzgitter geschützt.

Dauerhafter Schutz: Einmal montiert – und zehn Jahre sicher in Betrieb

Eine elektronische Regelung erhöht zudem die Sensibilität des Melders und gleicht so, über den gesamten Betriebszeitraum, das unvermeidliche Verstauben des Gerätes aus. Ganz anders verhält es sich bei herkömmlichen Rauchmeldern: Hier sind die Batterien etwa alle drei Jahre auszuwechseln.

Die Rauchmelder von secudo werden ausschließlich über qualifizierte Brandschutz-Fachbetriebe und Sicherheits-Fachhändler vertrieben. Dort erhält der Kunde auch eine umfassende Beratung rund um den Sicherheits- und Brandschutz. Darüber hinaus führen die Fachbetriebe auch eine sachgemäße Installation der Rauch- und Warnmelder aus.

Weitere Informationen unter www.secudo.com und www.feuertrutz.de.

Kontakt:

secudo GmbH
Mike Kretzschmar
Nickelstraße 21
33378 Rheda-Wiedenbrück
Tel.: +49 (0) 5242 40 836-0
Fax: +49 (0) 5242 40 836-10
E-Mail: info@secudo.com

Pressekontakt:

Dr. Schulz Public Relations GmbH
Berrenrather Str. 190
50937 Köln
Tel.: +49 (0) 221 42 58 12
Fax: +49 (0) 221 42 49 88 0
E-Mail: info@dr-schulz-pr.de

zurück zur Übersicht der Pressemeldungen